… letzte Infos

Aktuelles Szenario für den 21. Juni und Aktionskarten

2014-06-21KarteDie Nazis wollen sich am Samstag voraussichtlich am Bahnhof Merseburg, nördlicher Bahnhofsvorplatz, vor der Videothek, treffen und haben mit Startrichtung nach Norden offenbar eine größere Route durch die Merseburger Innenstadt angemeldet. Eine Route westlich der Bahnlinie kann derzeit als sehr unwahrscheinlich gelten. Ziel aller unserer Aktionen am Samstag ist es, den Nazis mit friedlichen Mitteln dauerhaft die Lust am Marschieren durch Merseburg zu nehmen. Dafür wurden Kundgebungen an insgesamt neun Orten angemeldet um insbesondere Protest in Hör- und Sichtweite zu ermöglichen. Diese Versammlungsorte findet ihr auf den Aktionskarten.

2014-06-21Karte

Alle Plätze sind angemeldet und bestätigt. Im Gespräch mit Einsatzkräften der Polizei könnt ihr also darauf verweisen, zu diesen angemeldeten Kundgebungsorten gelangen zu wollen. Nach Versammlungsgesetz ist euch dieser Zugang zu gewähren.

Wir bitten alle Merseburgerinnen und Merseburger mit den Gästen aus Halle, Leipzig und anderswo gemeinsame Bezugsgruppen zu bilden. Bitte nutzt die unterschiedlichen Kundgebungsorte insbesondere im direktem Umfeld des Bahnhofes.

Infotelefonnummer ist die 0157 31963944. Der Ermittlungsausschuss (EA) ist unter 0152 08369761 zu erreichen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.