Letzte Informationen vor dem 22. Juni 2013

Stadtplan für Protestprogramm online / knapp 400 Personen und Institutionen unterstützen den Aufruf gegen die Neonazidemo namentlich

Die letzten Planungen sind abgeschlossen. Alle Signale stehen auf Start, um den Neonazis ihren geplanten Aufmarsch am 22. Juni 2013 in Merseburg mit unterschiedlichsten Aktionen madig zu machen. Ab 11.00 Uhr beginnt der Auftakt am Bahnhofsvorplatz. Weitere Informationen zum Tagesprogramm sind hier zu finden.

Stadtplan mit hilfreichen Infos für den Protest gegen den Neonaziaufmarsch:

2013-06-22Stadtplan_image

Aktuelle Informationen vom Tagesgeschehen gibt es über folgende Kanäle:

Infotelefon: 01573-1963944
Infoticker: https://twitter.com/MERquergestellt
Facebook: https://www.facebook.com/MerseburgGegenRechts

Nach den heißen Temperaturen der letzten Tage ist am 22. Juni 2013 in Merseburg mit 22 bis 24 Grad Celsius und leichter Bewölkung angenehmes Wetter zu erwarten. Die B 91 wird ab Samstag ab 6.00 Uhr  zwischen Halle und Schkopau jedoch voll gesperrt sein. Die Umleitung erfolgt zum einen über Osendorf, Döllnitz, Lochau und Merseburg oder zum anderen über Röpzig (Röpziger Brücke) nach Schkopau. (Siehe Link Mitteldeutsche Zeitung)

Mit Stand vom 21. Juni haben zudem knapp 400 Personen und Institutionen unseren Aufruf namentlich unterzeichnet und unterstützen unser Anliegen, den Neonaziaufmarsch kreativ, entschlossen und konsequent zu behindern.

Wir sehen uns in Merseburg. Passt auf Euch auf und handelt bedacht!

Viel Glück!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.